Wir brauchen eine sichere, gepflegte Infrastruktur und zuverlässige Verkehrsanbindung!

Mit zunehmender Mobilität ist es immer wichtiger, die entsprechende Verkehrs-Infrastruktur anzupassen, um maximale Sicherheit zu gewährleisten. Auch wenn unsere Gemeinde gerade in diesem Bereich nicht alle Entscheidungen allein treffen kann, so ist es umso wichtiger, dass wir uns mit Nachdruck an den entscheidenden Stellen für Lösungen, die in unserem Sinne sind, einsetzen. Denn aus unserer Sicht gibt es viel zu tun:

  • Die Parksituation insbesondere im Oberdorf bei Kindergarten/-krippe und Friedhof muss gelöst werden

  • Längstfällige Hochwasser-Freilegung der Staatsstraße Murnau-Schwaiganger vorantreiben

  • Die an die Regierung von Oberbayern übermittelten Beschlüsse des Gemeinderats zum Bahnhof-Umbau durch die Deutsche Bahn mit Nachdruck einfordern

  • Für Instandsetzung und –haltung unserer Straßen, Rad- und Gehwege sorgen, insbesondere Ausbau eines Radweges von Ohlstadt nach Murnau

  • Verkehrssicherheit allgemein mit sinnvollen Geschwindigkeitsregelungen, gut einsehbaren Kreuzungen (z.B. durch zusätzliche Spiegel), ausreichender Beleuchtung, etc. erhöhen

  • Weitere Beförderungs-Möglichkeiten wie ein Taxi-Angebot schaffen oder den „Nacht-Bus“ an den Wochenenden für unsere Jugend wieder beleben

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgervereinigung Ohlstadt